Hot Mint Tea Chocolate

Perfekt für kalte Tage!
Es gibt nichts Besseres, als sich an kalten Tagen mit einem heißen Drink aufzuwärmen.
Dafür eignen sich natürlich all unsere Teesorten bestens.

Aber manchmal muss es eben ein bißchen mehr sein. Und manchmal muss das „bißchen mehr“ Schokolade sein. Eine heiße Schokolade gehört im Winter einfach dazu.
Also haben wir einen Drink kreiert, der das Beste aus beiden Welten vereint – heiße Schokolade, heiße Minze – hier ist unsere Mint Tea Chocolate!

 

Minze und Eucalyptus für extra frischen Minztee.

Unser H1.1 Minztee kommt nicht allein. Er bringt etwas Eucalyptus mit!

Ja genau, die Pflanze, die Koalabären so gerne knabbern!
Aber auch wir als nicht-Koalas sind ganz verrückt nach diesem Aroma.
Die Kombination aus Minze und Eucalyptus verleiht Minztee, wie du ihn bisher kanntest, einen neuen Frischkick.
Wenn du ihn das erste Mal genießt, weißt du nicht genau, was es ist, aber etwas ist anders, neu, aufregend!

Genau das ist unser Anspruch: dir ein neues Tee-Erlebnis zu bieten und Tee zu zeigen, den du so noch nie erlebt hast.

Beste Zutaten, ganz naturbelassen.

Bei Skeisan verwenden wir grundsätzlich keine künstlichen Aromastoffe.
Diesen Anspruch haben wir natürlich auch an alle anderen Zutaten, mit denen wir unsere leckeren Drinks zubereiten!

Wir verwenden für unsere Mint Tea Chocolate deswegen naturbelassenes Fair-Trade-Kakaopulver in Rohkost-Qualität.
Zum Süßen greifen wir gerne zu Ahornsirup – wenn dir der Geschmack zu intensiv ist, kannst du deine Mint Tea Chocolate natürlich auch mit normalem Zucker süßen.


Mint Tea Chocolate

Für 1 Drink:

2 TL H1.1
100 ml Wasser
150 ml Milch oder Mandelmilch
2 TL Kakao
1 TL Ahornsirup oder Puderzucker

Topping: Sahne, Minze, Schokostreusel

Zubereitung:

2 TL H1.1 mit 100 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen.
Währenddessen die Milch oder Mandelmilch mit dem Kakao in einen kleinen Topf geben, aufkochen und den Kakao unter Rühren darin auflösen. Nach Wunsch mit Ahornsirup oder Puderzucker süßen.
Den H1.1 abgießen und mit dem Kakao zusammen in ein Whiskeyglas füllen.
Mit Sahne, frischer Minze und Schokostreuseln toppen.

Wir denken natürlich auch an unsere veganen Tea-Lover! Das Rezept lässt sich auch ganz einfach vegan zubereiten!
Einfach mit Mandel- oder Kokosmilch zubereiten. Als Topping eignet sich cremig aufgeschlagene Kokos-Creme oder Mandelsahne.

Heiße Schokolade mit Skeisan Minztee