Steak mit Tee

B1.1 zum Rib Eye Steak

Ein T-Bone Steak ist ein richtig gutes Stück Fleisch und wirklich schon was ganz Feines.
Bereits wenn man beim Fleischhändler seines Vertrauens steht und sich das perfekte Stück aussucht, freut man sich auf das Bruzzel- und Bratgeräusch.
Der rauchige Duft der sich in der ganzen Küche ausbreitet wenn das Steak im Öl tanzt ist unwiderstehlich.

Meistens gönnt man sich ein hochwertiges Steak an besonderen Tagen.
Es ist nichts Alltägliches und das macht den Genuss umso größer.

Steak mit Tee

Unser Black Tea B1.1 ist auch etwas ganz Besonderes, er ist intensiv, stark und vielschichtig.
Einfach der perfekte schwarze Tee!

Diese beiden besonderen Geschmäcker wollten wir zusammen erleben. Wir wussten, es kann großartig werden aber waren auch etwas unsicher, ob diese beiden starken Komponenten harmonieren.
Also zogen wir los und suchten den besten Fleischhändler der Stadt auf und kaufen uns dieses luxuriöse T-Bone Steak. Nur das Beste kam uns in die Tüte.
Mit einem breiten Lächeln im Gesicht und dem Steak unterm Arm machten wir uns an die Arbeit.

Ein gutes Öl, ein paar Rosmarinzweige und dieses umwerfende Stück Fleisch, mehr braucht es nicht um im lukullischen Himmel anzukommen.
5 Minuten braten von beiden Seiten wenn man es, wie wir, Medium mag.
Nur noch mit ein paar Salzflocken und frischem Pfeffer bestreuen. Fertig!

Dann bereiteten wir unseren B1.1 in unserer French Press zu, ließen ihn 3 Minuten ziehen und genossen den aufsteigenden, intensiven Duft. Davon kriegen wir nie genug.
Wir servieren unseren Black Tea B1.1 im Whiskyglas.
Das ist Teil deiner neuen Tea Experience und so schmeckt er einfach am besten.
Die French Press findest Du in unserem Shop und die Whiskeygläser natürlich auch.

Nun kam der beste Teil….Wir genossen jeden Schluck zusammen mit jeden Bissen!
Und das Pairing? Ja, was soll ich sagen….Skeisan Foodporn!

Steak mit Assam Tee im Whiskeyglas
Skeisan Assam
Skeisan Assam