Flat White mit Roibush Tee

Red Flat White im Rotweinglas serviert

Der Rooibus, der alle überzeugt!
Das war unser Anspruch, denn bei Rooibos scheiden sich die Geister. Für die einen ist es der Tee, der immer geht, für die anderen ist er viel zu einseitig und langweilig.
Auch wir hatten Vorurteile, haben sehr viele verschiedene Sorten probiert und viele waren nicht besonders genug, bis wir ihn fanden: Den fantastischen R2.0 Rooibos Crème Brulée.

Créme Brulée?
Ja, Kopfkino ist vorprogrammiert bei diesem Namen.
Es läuft einem ja schon das Wasser im Mund zusammen, wenn man nur an den Dessert Klassiker denkt. Das warme Aroma der Vanille, die Süße der knackigen Karamellschicht. Und das nun als Getränk im Rotweinglas? Das ist mal eine echt neue Tee Experience.

Ohne den Milchschaum könnte man glatt denken, es wäre wirklich ein Rosé in dem Rotweinglas. Doch der sanft-süße aber sehr natürlich fruchtige, warme Duft verrät schnell, dass es sich hier um einen besonderen Rooibos handelt der ganz ohne Zuckerzusatz fantastisch schmeckt.

Flat White, was ist das eigentlich?
Ein Flat White ist eigentlich ein doppelter Ristretto mit feinporig aufgeschäumter Milch.
Mit diesem feinen Schaum wollten wir unserem R2.0 die Krone aufsetzen und das ist uns unsere Meinung nach auch gelungen. Ein Rooibos Tee wie du ihn noch nie getrunken hast.
Wie eine sanfter, wärmender Kuss.

Skeisan Roibush Creme Brulee

Warum ein Rotweinglas?
Weil man ihn am besten wie ein Glas Rotwein genießt.
In entspannter Atmosphäre mit Freunden, an einem gemütlichen Abend zuhause oder einfach als Genuss nach einem guten Essen. Es spricht aber auch rein garnichts dagegen bereits zum Frühstück ein Rotweinglas auf den Tisch zu stellen. Das ist Teil der neuen, nie dagewesen Art Tee zu trinken. Die passenden Rotweingläser findest du auch bei uns im Shop.

Tipp: Versuch es auch mal mit Mandelmilch, ihr nussiges Aroma schmeckt sehr gut zu deinem R2.0

Red Flat White im Rotweinglas serviert

Rooibos Tee mit Milchschaum in einem Rotweinglas serviert
Zutaten für 2 Portionen
2 TL R2.0
200 ml Wasser
100 ml Milch

Zubereitung
200 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Tee damit aufgießen und 6-8 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit 100 ml Milch aufschäumen.
Den Tee ein Rotweinglas absieben und mit dem Milchschaum toppen.

Varianten: Mit Kokosmlich oder ganz ohne MIlch

Flat White mit Roibush Tee
Skeisan Roibush Creme Brulee
Skeisan Roibush Creme Brulee